Mittwoch, 30. Dezember 2009

Auf ins 2010

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Mögen sich eure Wünsche alle erfüllen.
Wir sehen uns im nächsten Jahr,
bis dann



Montag, 28. Dezember 2009

Mein neustes Spielzeug



Ich habe von meinem Mann zu Weihnachten eine Bind it all bekommen. Er hat auch gleich ein paar Bindungen mit bestellt. *lach* Und nun will ich Bierfilze im InetShop bestellen und was ist ....die sind alle im Urlaub *jaul*

Na dann muss ich sie halt so lange streicheln.


Dienstag, 22. Dezember 2009

Weihnachtzeit




Meine lieben Blog-Leser,
auch hier ist es nun Zeit euch ein schönes Weihnachtsfest
zu wünschen.

Ein Jahr neigt sich wieder dem Ende zu. Was ist
ein Jahr, einfach nichts mehr ...
Ich habe liebe Menschen kennengelernt,
und das möchte ich nicht missen. Ich freue mich
auf ein neues Jahr mit euch.

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.















Sonntag, 20. Dezember 2009

Ein wenig Sternenstaub für alle

Sternenstaub.


Bedächtig geht sie, Schritt für Schritt, durch den abendlichen Nebel. Ihre schmalen Füße, nass vom Rauhreif, finden den Weg in die weihnachtliche Stadt.
Von weitem strahlen Lichterketten, Fenster sind hell erleuchtet und der Duft von frisch gebackenen Plätzchen verwöhnt ihre feine Nase.
Sie geht von Haus zu Haus, legt ihr Ohr an die Türen und nimmt Stimmungen der Erwachsenen wahr, die sie nachdenklich machen. Kinderstimmen zaubern ein Lächeln in ihr zartes Antlitz und die Sprache der Kinder, rein von Vorurteilen, lässt ihr Herz höher schlagen.

Von weit her ist sie gekommen, um die Herzen der Menschen weicher werden zu lassen.

Nachdenklich streift sie sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Weihnachten steht vor der Tür und die Bewohner dieser Erde haben das Fest der Liebe nicht erkannt.
Streit und Hass, Unverständnis, Intoleranz und Missgunst haben die Herzen hart werden lassen, begreift sie.
Wie gut, dass sie noch etwas von dem Sternenstaub übrig hat und gut behütet in dem kleinen Beutel an ihrem Handgelenk aufbewahrt wird.

Sie geht weiter durch die beleuchteten Straßen und begreift, dass sie gebraucht wird.

Da stehen Menschen mit Glühwein in der Hand und beschimpfen laut ein paar Obdachlose, die etwas Wärme suchen. Vorsichtig lässt sie etwas Sternenstaub über die aufgebrachte Menge wirbeln.

Weiter führen sie ihre Schritte zu dem alten Marktplatz, wo einige Punker bettelnd die Hände aufhalten und sich die Schimpfattacken älterer Mitbürger anhören müssen.
Leise bläst sie etwas von dem silbernen Staub über die Köpfe der Menge.
Ihr Blick sucht die lärmenden Stimmen, die ihr feines Gehör ereilt, und sie sieht ein paar Jugendliche, die sich um einen hinkenden Mann versammelt haben und diesen mit
hämische Worte beleidigen. Der Staub der Sterne rieselt glitzernd durch die Nacht, unbemerkt von den pöbelnden.

Ein Ehepaar streitend, wird auch mit etwas Sternenglitzer bedacht und eine junge Mutter, die gerade ihr Kind unsanft in den Wagen setzt, schaut verwundert in die Nacht die mit Sternenstaub erfüllt ist.

Unsichtbar für die Bewohner dieser Erde, steht sie unter dem hell erleuchteten Tannenbaum, der den Marktplatz in funkelndem Licht glänzen lässt.
Staunend und freudig beobachtet sie nun die Menschen, die plötzlich zufrieden aussehen.
Verständnis und Toleranz geht von ihnen aus, als sie still und andachtsvoll in den Sternenhimmel schauen und den Glitzersternenstaub beobachten, der sich auf sie niederlässt.

Frieden erfüllt die Nacht und glücklich strahlen die Augen der Menschenkinder.

Sie, das Sternenstaubmädchen, macht sich auf den Weg. Es gibt es noch viele Städte, die sie mit ihrem Sternenglanz
verzaubern möchte.

Spürt ihr schon den Sternenstaub, der in unserer Mitte flimmert?


Diese Geschichte hab ich im www. gefunden, leider ohne Namen von dem Verfasser



Ich wünsche euch immer ein wenig Sternenstaub, und das es auf der Welt mehr ein miteinander gibt.
Einen schönen und besinnlichen 4. Advent.

Freitag, 18. Dezember 2009

Schon wieder ist Freitag

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ahhhhh, es ist so schön wenn es schneit *froi* .

2. Engel ist dieses Jahr meine Lieblings-Weihnachtsdekoration.

3. Tannenzweige duften sehr schön .

4. die Couch ist mein Lieblingsplatz zum Sitzen und Lesen.

5. Feuerzangenbowle und Plätzchen sind köstlich !

6. In Filmen sehe ich am liebsten zu dieser Zeit was mit viel Schmalz, Liebe und noch mal Schmalz ...

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Das Wunder von Manhatten , morgen habe ich backen geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und den Sonntag geniessen !



Mittwoch, 16. Dezember 2009

3. Advents Challange





Bei Doreen ist wiedermal eine Challange angesagt. Das Thema ist
*Weihnachtskarten mit Technik*
Und das ist meine dazu. Ist das erstemal das ich so eine Faltkarte mache, hab mir echt dabei dir Finger gebrochen *lach*

Verwendet habe ich:
rotes und grünes Cardstock von SU
SU Stempelset *Winterpost*

Dienstag, 15. Dezember 2009

Meine letzten ....

.... Weihnachtskarten für dieses Jahr.
Und nun mache ich erstmal bis nächstes Jahr Bastelurlaub. Hört sich cool an *lach*
Werde aber trotzdem hier ab und an Posten, geht ja nicht so ganz ohne ...











Montag, 14. Dezember 2009

Weihnachtswichteln


Gestern war grosses auspacken angesagt.
In einen Forum hatten wir nämlich Weihnachtswichteln.
Mein Wichtelgeschenk war soooo sweety ... ich bin davon so begeistert. Es sind 2 kleine Räuchermännchen, eine Mini Pyramide und Kerzen die aussehen wie leicht gepuderte Schneekieferzapfen. Aber seht selber.



Samstag, 12. Dezember 2009

Zum 3.Advent



Ich wünsche euch allen einen schönen
3. Advent







Freitag, 11. Dezember 2009

2. Advents-Challange

Bei Doreen gibt es eine 2.Advents Challange mit dem

Thema: Lichter

Es soll keine Karte sein, und so hab ich mich an meinen Basteltisch gesetzt und gewerkelt. Nach langem überlegen hab ich mich für eine Laterne entschieden.
Ich habe einen Cardstock und das Flüsterweiss Stempelkissen benutzt.
Es sollten auch wenn es geht Produkte von SU benutzt werden.








Freitag, 4. Dezember 2009

Nikolaus


Bei Doreen gibt es eine Advents Challange mit dem Thema

Thema: NIKOLAUS

Es soll keine Karte sein, und so hab ich mich an meinen Basteltisch gesetzt und gewerkelt. Und rausbekommen habe ich eine Tasche mit einem Nikolausstiefelchen.
Es sollten auch wenn es geht alle Produkte von SU benutzt werden.

Leider ist es hier sehr duster und unsere Kamera ist nicht die Beste.
Ich hoffe man kann was erkennen.


Mittwoch, 2. Dezember 2009

Geburtstagsgeschenk für meine Nike


Ich habe für meine Freundin Nike diesen Lichterbogen gestaltet. Das war gar nicht so einfach. In Gedanken hatte ich es fertig, aber der Weg dahin sah doch etwas anders aus.



Auf jeden Fall hat sie sich sehr gefreut. Und ich habe wohl voll ihren Geschmack getroffen. Das freut mich um so mehr.



Leider hab ich vergessen Fotos zu machen,
und so hab ich Nike gebeten mir welche zu machen.

Liebe Nike, vielen Dank dafür.



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...